Zum Inhalt springenGehe zur Fußzeile
;

Sneekweek

Die Sneekweek ist eine jährliche Segelrückkehrveranstaltung, die von der Royal Watersportvereniging Sneek organisiert wird. Während dieser Woche finden jeden Sonntag Segelwettbewerbe auf dem Sneekermeer und Goëngerijpsterpoelen statt. Es gibt auch festliche Aktivitäten in der Innenstadt, wie zum Beispiel eine Flottenbesprechung und eine Kirmes. Die Sneekweek findet 2017 vom 4. bis 12. August statt.

Sneekwoche
Die Sneekweek ist eine jährliche Segelrückkehrveranstaltung, die von der Royal Watersportvereniging Sneek organisiert wird. Während dieser Woche finden täglich Segelwettbewerbe in verschiedenen Kategorien auf dem Sneekermeer und Goëngerijpsterpoelen statt. Es gibt auch verschiedene festliche Aktivitäten in Sneek, wie eine Flottenbesprechung und eine Kirmes.
Die Sneekweek findet 2017 vom 4. bis 12. August statt.


Geschichte
Nach dem Französisch, wurde 1814 ein Segeltörn Joure gehalten, wenn es, dass der Sneeker Sjoukes Jacob Visser aus dem Französisch Militärdienst verlassen hatte bekannt wurde und hatte sicher in Joure angekommen. Dies wurde geschätzt und jedes Jahr wurden Segelwettbewerbe abgehalten. Dieser wuchs zum Sneker Hardzeildag. An diesem Tag fanden auch Segelwettbewerbe statt und 1935 wurde die erste wöchentliche Sneekweek organisiert. 2010 fand die 75. Ausgabe statt. Königin Beatrix war auch mit der Groene Draeck anwesend.

Gegenüber
Heute ist die Sneekweek das größte Ereignis in den Binnengewässern Europas und beginnt am Freitag vor dem ersten Samstag im August mit einem Flottenbericht (eine Show mit Hunderten von Booten und Feuerwerk). De Sneekweek dauert bis zum folgenden Donnerstag. Mittwoch ist bekannt als Hardzeilag, der vorletzte Wettkampftag, an diesem Tag gibt es auch eine große Messe in der Stadt. Während der Sneekweek es im gesamten Zentrum, eine große Musik, mit unter anderem der Stufen bei Marktstraat, der Wijde Noorderhorne, die Vismarktplein, die Wippe und natürlich auf der Startseite Insel. Sonntag ist im Einkaufszentrum Sonntag. Der Freitag nach der Sneekweek ist der Kunst- und Buchmarkt auf dem Grootzand.

Harter Segeltag
Der harte Tag Segeln in der Sneekweek fällt jedes Jahr am Mittwoch nach dem ersten Freitag im August und hat seinen Ursprung in den sogenannten Admiral Segeln, Spiele, die auf den niederländischen Gouverneur gewidmet waren. Diese Traditionen wurden durch die Ankunft der Franzosen am Ende des 17. Jahrhunderts unterbrochen. Am Hardzeild-Tag gibt es unter anderem die Friesland-Holland-Rasse, in der die Friesen gegen die Niederländer antreten. Im Zentrum von Sneek gibt es jetzt auch eine Messe, ergänzt mit allen Veranstaltungen rund um die Sneekweek.